Vielen Dank das Ihr euch für das Testen unseres Projektes Zauberzirkel interessiert! Auf dieser Seite findet Ihr jederzeit alle nötigen Informationen für den Test. Neben nützlichen Links, findet Ihr auf dieser Seite beispielsweise einen Kurzleitfaden für Neueinsteiger, damit auch ungeübte Tester einen leichten Einstieg haben und ein kurzes FAQ.


Testablauf

Es sind Euch keine Grenzen gesetzt, weder in der Menge des Feedbacks, der Anzahl der Einsendungen oder auch in der Art des Feedbacks. Ihr dürft also alles kommentieren und wir würden uns über Eure Ehrlichkeit freuen.

1. Spielen

In der offenen Beta müsst Ihr das Spiel lediglich im Google Play Store suchen und herunterladen um loszulegen. Hier der Google Play Store Link zum Download der App:

Jetzt bei Google Play

2. Feedback

Habt Ihr das Spiel getestet und wollt nun Euer Feedback übermitteln? Dann könnt Ihr uns dieses entweder per Mail an feedback@suspicious.games senden oder uns Feedback auf unserem Discord Server im Channel #feedback zukommen lassen. Natürlich dürft Ihr jederzeit über beide Wege neues Feedback nachreichen, sollte Euch nochmal etwas einfallen. Solltet Ihr noch nicht sicher sein, was Ihr an Feedback übermitteln sollt findet Ihr weiter unten den Kurzleitfaden für Neueinsteiger.


Kurzleitfaden für Neueinsteiger

Vor allem Neueinsteiger sind eine wichtige Informationsquelle für uns Entwickler. Mit dieser kurzen Einführung soll Euch deswegen die Angst genommen werden etwas „falsch“ zu machen, denn: das könnt Ihr nicht! Da das Ziel des Testens ist, möglichst viele ungefilterte Meinungen zu erhalten, kann jede Information von großem Wert für uns sein. Hier ein paar konkrete Stichpunkte an denen Ihr Euch orientieren könnt:

  1. Ihr könnt nichts falsch machen!
    Und damit meinen wir wirklich nichts: egal ob im Spiel oder bei Eurem Feedback! Testet das Spiel auf Herz und Nieren, bringt es zum abstürzen und navigiert Euch in Sackgassen und erzählt uns jedes Detail davon so ausführlich wie Ihr wollt.
  2. Ihr könnt nichts falsch verstehen!
    Ihr kommt nicht weiter weil Ihr den richtigen Knopf nicht gefunden habt oder wisst einfach nicht wie es weitergehen soll? Gut! – denn dann haben wir es nicht geschafft Hinweise richtig zu vermitteln und wollen das natürlich wissen.
  3. Lieber zu viel als zu wenig.
    Schreibt in Eurem Feedback lieber zu viele Punkte oder auch übergenaue Erklärungen, damit macht Ihr es uns leichter Euch zu verstehen – auf freiwilliger Basis natürlich.
  4. Stichpunkte machen.
    Da man sich beim Testen üblicherweise auf das Spiel konzentriert, kann es sinnvoll sein sich Stichpunkte zu machen sobald einem etwas auffällt um es nicht wieder zu vergessen.
  5. Struktur hilft uns.
    Wenn Ihr Euer Feedback anständig strukturiert, z.B. wie hier in Unterpunkte, fällt es uns gleich noch viel leichter Eure Infos zu verarbeiten und auch nichts von Euch zu übersehen – helft uns Euch besser zu verstehen!
  6. Bilder können Erklärungen erleichtern.
    Wenn Ihr Probleme etwas zu beschreiben, können beispielsweise Screenshots mit Pfeilen dabei helfen den Sachverhalt genauer dazustellen. Da unser Kontakformular jedoch derzeit keine Bilder zulässt, kannst Du entweder alternativ Dein Feedback per Mail an <Adresse> senden, oder Services wie Google Drive nutzen um einen Link zu den Bildern einzufügen.
  7. Auch positives Feedback ist produktives Feedback.
    Solltet Ihr außer Problemen für bestimmte Punkte auch Lob übrig haben, würden wir uns natürlich freuen, wenn Ihr uns auch dieses Feedback übermittelt. Damit helft ihr uns einen Überblick zu erhalten an welchen Stellen wir uns auf dem richtigen Pfad befinden.

FAQ

Nein, da Zauberzirkel eine USK Einstufung von 0 Jahren erhalten hat.

Nein, derzeit unterstützen wir lediglich Android Geräte mit einer Version von 4.4 "KitKat" oder höher.

Nein, der Test erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis ohne rechtliche Verpflichtungen.